Reifen Umbau

Umbau auf 225/65R17 BF Goodrich AT

Distanzscheiben

Distanzscheiben für meinen T6

Nach der Umrüstung auf Offroad Reifen erfolgt jetzt die nächste Stufe.

Distanzscheiben für Stahlfelgen sind nicht leicht zu finden.
Die Firma Terranger hat hier welche in der Größe 30/44/50mm im Angebot. Ich habe mich für die Variante 44mm für die Hinterachse entschieden.
Der Kontakt mit Terranger war sehr freundlich und kompetent. So viel tolle Busse an einem Fleck.
So konnte ich mich auch schon zu meinem Wunsch Thema Fahrwerk erkundigen.
Bereitwillig wurde jede auch nur noch so kleine Frage beantwortet. Am liebsten hätte ich meinen Bus direkt komplett umbauen lassen.
Das ist auch das größte Problem.
Qualität und Wissen sorgen für volle Auftrsgsbücher und leider auch für längere Wartezeiten für einen Termin.
Die von mir erworbenen Distanzscheiben machen Qualitativ einen sehr guten Eindruck.
Die Installation war problemlos und alles passt perfekt. Die Optik ist um Welten besser. Hat sich sehr gelohnt. Vielen Dank an die Mitarbeiter von Terranger. Dies war bestimmt nicht der letzte Besuch. Hier noch ein paar Bilder.
Vor dem Umbau 
Nach dem Umbau 
Terranger 

Der Bulli

Heute war es endlich soweit.
Unser Bulli hat seinen Namen bekommen.
Lange haben wir überlegt.
Wir werden ihn
"Freddy" nennen.

Freddy wurde dann auch gleich geadelt mit der Bulliplakette.


RoofRack

Endlich einen passenden Dachträger gefunden 
Der letzte Urlaub hat es gezeigt.
Zu dritt in den Urlaub im Bus geht gut aber man muss andauernd hin und her räumen.
Um dies zu umgehen gab es jetzt einen Dachträger.
Hier wird jetzt nach und nach alles nötige installiert.
Füße sind von Rhinorack und die Plattform ist von Ubracks. Die Maße sind 180x130 cm.
So bleibt auf dem Dach noch genug Platz in Zukunft noch Solar zu installieren.
Erst mal alles vorbereiten.
Wichtig!
Auch darauf achten, dass genug Platz beim Öffnen der Heckklappe mit Fahrrädern vorhanden ist.
So und jetzt noch das Bild auf dem Dachträger.
Scheiße ist das hoch.
Bleibe doch erst mal auf der Leiter.


MAD Federn

Jetzt geht es aufwärts.

Markise

Thule 5102 
So nun ist auch die Markise montiert.
Die Optik ist schon mal toll. 
Die Montage hat mich dann aber für ein Produkt von Thule doch enttäuscht. Die Anleitung ist fehlerhaft. Zur Montage benötigte Muttern fehlten. Durch die fehlerhafte Anleitung mussten die Halter verschoben werden. Hierdurch stürzte die Markise leider zu Boden. Somit musste ich direkt Ersatzteile bestellen. Also der Start mit der Thule ist schon mal nicht positiv. Hier bin ich bis jetzt immer etwas besseres von Thule gewöhnt. Wollen sehen wie wir in Zukunft mit der Markise klarkommen.